Maschendrahtfrau

Bezugspersonen

Wenn Sie einer Frau oder einem Mädchen nahestehen die/das sexualisierte Gewalt erfahren hat, kann das sehr belastend sein.

Häufig kommt es zu Gefühlen von Ohnmacht, Hilflosigkeit und Wut.

Vielfach wirkt das veränderte Verhalten betroffener Frauen und Mädchen nach einer Vergewaltigung irritierend. Es ist wichtig zu wissen, dass dies normale Reaktionen auf ein extremes Ereignis sind.

Durch die Unterstützung vertrauter Bezugspersonen kann die Bewältigung von sexualisierten Gewalterfahrungen positiv beeinflusst werden.

Auch als FreundIn, Eltern, PartnerIn usw. haben Sie die Möglichkeit bei uns Unterstützung zu finden.

Wir bieten Ihnen Information und psychosoziale Beratung.