Maschendrahtfrau

Prävention

Unser Präventionsangebot richtet sich speziell an Frauen und Mädchen.

Ziele sind, die Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung über Ursachen und Hintergründe von sexualisierter Gewalt, das Benennen von sexualisierter Gewalt, das Bestärken und Erweitern der bereits vorhandenen Reaktions- und Handlungsmöglichkeiten der einzelnen Teilnehmerinnen. Unsere Präventionsarbeit setzt bei den Fähigkeiten und Stärken, sowie den Bedürfnissen der Teilnehmerinnen an.

  • Workshops für Mädchen ab 16 Jahren in Schulen und Jugendzentren
  • Workshops zu sexualisierter Belästigung am Arbeitsplatz für Mitarbeiterinnen
  • Organisation von Selbstverteidigungskursen (WenDo-Grundkurse und Aufbaukurse) für Mädchen und Frauen

Info und Anmeldung für WenDo:

WenDo heißt „Weg der Frauen“ und ist eine spezielle Form der Selbstverteidigung, die von Frauen an Frauen und Mädchen weitergegeben wird. Durch effektive und leicht erlernbare Selbstverteidigungstechniken, Einsatz der Stimme, Wahrnehmungsübungen, Erleben der eigenen Entschluss- und Körperkraft und Gespräche über Sich-Wehren üben die Teilnehmerinnen sich in ihrem privaten, schulischen und beruflichen Alltag sicher zu bewegen, zu schützen und zu verteidigen. WenDo richtet sich an alle Frauen und Mädchen. Sportlichkeit oder körperliche Fitness sind keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Der Kurs wird von zwei WenDo-Trainerinnen geleitet und umfasst 12 Stunden – üblicherweise an einem Wochenende.

Kursbeitrag pro Teilnehmerin: € 40,-- bis € 80,-- je nach Selbsteinschätzung.

Ein Kurs kann stattfinden, wenn mindestens 8 Teilnehmerinnen angemeldet sind. Wenn Sie sich anmelden möchten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Es ist auch möglich, einen Kurs für eine Gruppe oder soziale Einrichtung zu organisieren.