Maschendrahtfrau

Willkommen im Verein

Frauen gegen VerGEWALTigung

Sonnenburgstraße 5
6020 Innsbruck
Telefon+Fax: +43-512-574416
ZVR-Zahl: 812 649 184
office@frauen-gegen-vergewaltigung.at

Die Beratungsstelle Frauen gegen VerGEWALTigung gibt es bereits seit 1982. Sie ist eine Fachstelle zum Thema sexualisierte Gewalt gegen Frauen und Mädchen ab 16 Jahren und eine staatlich anerkannte Opferschutzeinrichtung.

Gegründet als 24-Stunden-Notruf, entwickelte sich im Lauf der Jahre eine Beratungsstelle, die zusätzliche Schwerpunkte in der Präventions- und Öffentlichkeitsarbeit setzt.

Im Verein Frauen gegen VerGEWALTigung arbeiten ausschließlich Fachfrauen.

Unser Team setzt sich derzeit aus vier teilzeitbeschäftigten Mitarbeiterinnen und drei Beraterinnen auf Honorarbasis zusammen.

Die Einrichtung ist ein unabhängiger, parteipolitisch und konfessionell ungebundener Verein und wird aus öffentlichen Mitteln finanziert.

Kostenlos. Vertraulich. Auf Wunsch anonym.

Beratungen sind auch in Landeck möglich.

Sie erreichen uns

Montag und Freitag von 9 bis 12 Uhr,
Dienstag und Donnerstag von 9 bis 16 Uhr.
Termine nach Vereinbarung.

Gefördert von:

Bundeskanzleramt – Bundesministerium für Frauen, Familien und JugendBundesministerium Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz

Tiroler LandesregierungStadt InnsbruckORF – Licht ins Dunkel

Impressum

Verein Frauen gegen Vergewaltigung

Sonnenburgstraße 5
6020 Innsbruck
Telefon+Fax: +43-512-574416

ZVR-Zahl: 812 649 184

Webdesign: Birgit Raitmayr | pixlerei.at
Technische Umsetzung: Hartwig Fritz